Derzeit kann der jeweils aktuelle Stand von OpenBib über git von der Projektseite auf github heruntergeladen werden. Das ist auch die empfohlene Installationsmethode.

Darüberhinaus wird die von OpenBib benötigte Software-Infrastruktur (starman, PostgreSQL, Xapian, diverse Perl-Module) für die Linux Distribution Debian als Paket openbib-infrastructure in einem apt-Repository angeboten.

Anonymer git-Zugang zur OpenBib Recherche-Infrastruktur

Die folgenden Schritte führen Sie als root aus. Legen Sie zunächst ein Verzeichnis /opt/git an.

mkdir /opt/git

und wechseln Sie dann in dieses Verzeichnis. Dort wird nun die aktuelle OpenBib-Version aus dem offiziellen Repository ausgecheckt.

git clone https://github.com/oflimm/openbib.git openbib-master

Als abstraktes OpenBib-Verzeichnis verwenden wir openbib-current, für die aktuell verwendete OpenBib-Version.

ln -s openbib-master openbib-current

Debian

Für die Linux-Distribution Debian wird ein apt-Repository angeboten. Debian-Linux ist die primäre Entwicklungsplattform für OpenBib. Insbesondere sind viele benötigte Komponenten bereits als fertige Pakete vorhanden.

In dem Repository befinden sich Pakete für alle von OpenBib benötigten Software-Komponenten (Perl-Module usw.), die nicht in der Standard-Distribution enthalten sind. Zentral ist das Meta-Paket "openbib-infrastructure", in dem alle Abhängigkeiten enthalten sind und mit dessen Installation automatisch alle für den Betrieb von OpenBib benötigten Pakete installiert werden.

Um die Pakete in dem Repository nutzen zu können verwenden Sie bitte folgenden Eintrag in der Datei /etc/apt/sources.list:

deb http://packages.openbib.org/debian jessie/
deb-src http://packages.openbib.org/debian jessie/

Derzeit wird neben Debian jessie keine andere Version unterstützt.